Baustoffe

Baustoffe bezeichnen Materialien, die für die Errichtung von Bauwerken und Gebäuden notwendig sind. Dabei handelt es sich meist um Rohstoffe oder Hilfsstoffe. Anfangs werden Baustoffe wie Holz, Lehm und Natursteine in fast jedem Gebäude verwendet. Mittlerweile konzentriert man sich eher auf Massenrohstoffe wie Sand, Kies, Schotter und daraus hergestellte Stoffe wie Zement, Beton, Glas und Stahl. Innerhalb der Nomenklatur werden Baustoffe gesetzlich als Bauprodukt bezeichnet.