Nachwachsende Rohstoffe

Der verantwortungsvolle Umgang mit begrenzten fossilen Rohstoffen ist zwingend notwendig für ein zukunftsfähiges Wirtschaften. Nachwachsende Rohstoffe sind also jene, die land- oder forstwirtschaftlich erzeugt wurden und stofflich oder zur Erzeugung von Wärme, Strom und Kraftstoffen zum Einsatz kommen. 2019 wurden auf rund 2,7 Millionen Hektar landwirtschaftlicher Fläche nachwachsende Rohstoffe angebaut, Holz beispielsweise, welches für Industrie und Energieversorgung genutzt wird, auf 11 Millionen Hektar Fläche.

Glückliches Paar zwischen Umzugskartons

Nachhaltigkeit in der Wohnungswirtschaft

Das Thema Nachhaltigkeit ist auch in der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft nicht mehr wegzudenken. Mietern wird es dadurch jetzt und auch in Zukunft erleichtert, bereits beim Wohnen mit grünem Beispiel voranzugehen. Seitdem Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Wohnungsbau seit einigen Jahren bereits als eine Art Trend gewürdigt werden, erscheinen sie inzwischen gar als eines der Hauptthemen, die die Branche umtreiben. Mehr ...

Hände halten Haus-Schablone vor Eckhaus

Energiekonzept – gut für die Umwelt und fürs Portemonnaie

Heißes Wasser, warme Wohnung - alles super, alles normal. Wie letztlich jedoch die Energiebilanz unserer alltäglichen Behaglichkeit ausfällt, darüber entscheiden Energiekonzepte. Wir zeigen, was ein gelungenes grünes Energiekonzept ausmacht. Mehr ...

Frauenbeine mit nackten Füßen auf dunklem Fußboden

Umweltfreundliches Bauen: Das sind die Trends 2021

Besonders im Immobilien- und Wohnsektor wächst das Interesse an nachhaltiger Bauweise, umweltfreundlichen Rohstoffen und Klimalösungen durch erneuerbare Energien. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Trends aus diesem Jahr vor. Mehr ...

Offener Wohn- und Essbereich mit aufälliger Deckenlampe, Designer-Esstisch und -stühlen im Vordergrund

Bauen mit natürlichen Rohstoffen

Die Verwendung von pflanzlichen Materialien für den Hausbau hat in den letzten zehn Jahren deutlich zugenommen. Unbehandelt sind diese natürlichen Stoffe biologisch abbaubar und meist regenerierbar. Zwischen den klima- und umweltfreundlichen Alternativen Materialien aus fossilen oder künstlich hergestellten Baustoffen gibt es große Unterschiede, da nicht alle ökologisch unbedenklich sind. Wir stellen verschiedene Baustoffe vor. Mehr ...