Umweltbelastung

Die Umwelt wird über die Bereiche Luft, Wasser und Boden verunreinigt. Neben energetischen Rückständen (Strahlen, Lärm, Erschütterungen) kommen hauptsächlich Umweltbelastungen durch stoffliche (feste, flüssige, gasförmige) Rückstände zustande. Jede Region unterliegt einem anderen Ausmaß der Verschmutzung, was anhand verschiedener Umweltindikatoren gemessen werden kann. Bei der zunehmenden Verschmutzung des Planeten handelt es sich um einen ungleichmäßigen Stoffaustausch. Die daraus entstehenden Folgen offenbaren sich u. a. im Klimawandel. Auf Platz eins der Länder mit der höchsten Umweltverschmutzung der Welt steht Pakistan, gefolgt von Katar und Afghanistan.

Hände halten Haus-Schablone vor Eckhaus

Energiekonzept – gut für die Umwelt und fürs Portemonnaie

Heißes Wasser, warme Wohnung - alles super, alles normal. Wie letztlich jedoch die Energiebilanz unserer alltäglichen Behaglichkeit ausfällt, darüber entscheiden Energiekonzepte. Wir zeigen, was ein gelungenes grünes Energiekonzept ausmacht. Mehr ...

Wohnküche mit auffälliger Lampe und gelb bezogenen Stühlen im Vordergrund

Unsere Hommage auf kleine Wohnungen

Die Deutschen wohnen flächenmäßig auf großem Fuß. Das Problem: Je größer die Fläche, desto höher auch die Belastung für unsere Umwelt. Wir zeigen, wie umweltfreundliches Wohnen auf schmalem Fuß gelingt, ohne Abstriche bei der Wohnqualität machen zu müssen. Mehr ...

An Baum befestigtes hausförmiges Insektenhotel vor blattlosem Busch

Tierschutz im eigenen Garten

Lebensräume für Vögel und Insekten in der Natur werden immer knapper. Ein Garten oder Balkon ersetzt zwar bei Weitem kein Naturschutzgebiet, es gibt aber Tipps&Tricks mit deren Hilfe man im eigenen Garten einheimische Tiere und Pflanzen unterstützen kann. Mehr ...

Lachende Mutter mit Tochter, die Seifenblasen bläst, im Freien

Ist Ihr Zuhause schon klimafit?

Als Eigenheimbesitzer kann jeder in Deutschland einen Teil zum Klimaschutz beitragen. Positiver Nebeneffekt: Bei vielen Maßnahmen spart man sogar Geld. Wir zeigen Ihnen 5 wirkungsvolle Veränderungen, mit denen Sie Ihr Haus klimafit gestalten: Mehr ...

Kinder knien an Bachufer und berühren die Wasseroberfläche mit dem Zeigefinger

Der ökologische Fußabdruck

Rund um das Thema nachhaltiges Leben gibt es zahlreiche Tipps und Tricks. Da verliert man leicht den Überblick. Verbessern Sie mühelos Ihre persönliche Ökobilanz indem Sie diese drei Ratschläge beherzigen. Mehr ...